Werner Raithmayr

Werner Raithmayr

Werner Raithmayr ist seit 1. Februar 2008 Geschäftsführer Technik bei der DB Energie GmbH und verantwortet gleichzeitig die technischen Bereiche.

In Innsbruck aufgewachsen, studierte er an der Technischen Universität in Graz die Fachrichtung Elektrotechnik. Nach dem Studienabschluss verlegte er seinen Wohnsitz in die Schweiz, um 1986 bei der damaligen BBC und späteren ABB Aufgaben in der technischen Projektleitung für Hochspannungs-Gleichstromanlagen zu übernehmen. Nach Stationen in der Inbetriebnahme, in der Projektleitung und im internationalen Marketing, verbunden mit einem längeren Aufenthalt in den USA, übernahm er 1999 die Geschäftsverantwortung für ein Profit Center bei ABB Schweiz mit dem Schwerpunkt Leistungselektronik, das u. a. auch Ausrüstungen für die Bahnstromversorgung und die Entwicklung von Antriebselektronik für Schienenfahrzeuge umfasst.

Eine 2001 begonnene und 2003 abgeschlossene Ausbildung an der Universität St. Gallen ergänzte die berufliche Laufbahn um einen Executive MBA in General Management.  Im August 2003 wechselte Werner Raithmayr zur DB Energie GmbH nach Frankfurt am Main, um dort die Leitung des technischen Anlagenmanagements zu übernehmen. 2008 erfolgte dann die Ernennung zum Geschäftsführer Technik.

Werner Raithmayr