Nachhaltigkeit | DB Energie GmbH

DB Energie - Nachhaltigkeit aus Leidenschaft

Der Ersatz fossiler Energiequellen beim Schienenverkehr der Eisenbahn in Deutschland durch Erneuerbare Energien zählt zu den Top- Zielen der Deutschen Bahn. DB Energie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion des Konzerns, der bis zum Jahr 2050 CO2-neutral sein will.

So setzt die Deutsche Bahn beispielsweise auf die Vergrünung des Bahnstroms und entwickelt Lösungen für den Ersatz von Dieselschienenfahrzeugen auf der Schiene. Um den hohen Bedarf an erneuerbarem Strom zu decken, baut die DB Energie ein modernes und nachhaltiges Grünstromportfolio auf.

Darüber hinaus sorgen wir auch auf der Straße für eine Vergrünung des Fuhrparks und treiben den Ausbau von Ladeinfrastruktur für Elektromobilität und auch Wasserstoff kontinuierlich voran.

Und natürlich vergessen wir auch unsere über 5.400 Bahnhöfe nicht. Hier nehmen wir Effizienzmaßnahmen vor, um Energie zu sparen und sorgen für ein immer grüner werdendes Stromportfolio. Auch in Punkto Gas und Wärme sind wir aktiv und sorgen für weniger Wärmeverbrauch und den Bezug von "grüner Wärme".

Unsere Maßnahmen für mehr Klimaschutz

100% grüner Bahnstrom bis 2038

Bis 2038 soll der Bahnstrom der Deutschen Bahn zu 100% aus Erneuerbaren Energien bestehen. Um den hohen Bedarf an erneuerbarem Strom zu decken, baut die DB Energie ein modernes und nachhaltiges Grünstromportfolio auf.

DB Energie setzt dabei auf alle Optionen der Beschaffung:

  • Energiebörse
  • EU-weite Ausschreibung von PPAs (Stromlieferverträgen)
  • bilateral verhandelte Bezugsverträge
Strategie DB Energie Grünstrom

100 Prozent Ökostrom im DB Fernverkehr

Seit Anfang 2018 fährt der Fernverkehr der Deutschen Bahn AG zu 100 Prozent mit Strom aus Erneuerbaren Energien. DB Energie beliefert die Züge zuverlässig mit Ökostrom.

ICE Klimaretter Ökostorm

Offshore-Ökostrom für Züge der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn wird den Bezug von Strom aus erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren kontinuierlich weiter erhöhen. Entsprechende Vereinbarungen über die Lieferung von grünem Strom aus dem Offshore-Windpark Nordsee Ost wurden jetzt zwischen der DB Energie GmbH, innogy SE und der RWE Supply & Trading unterzeichnet. Der Stromliefervertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren, beginnend ab 2024. Das Liefervolumen umfasst 25 Megawatt. 

innogy - Offshore-Windpark Nordsee Ost

Elektromobilität

Lust auf elektrisches Fahren oder einen vergrünten Fuhrpark? Wir begleiten die gesamte Service-Kette von der Ladeinfrastruktur bis zur Lieferung von Ökostrom.

Elektromobilität DB Energie

Wasserstofftankstellen

Wir erproben den Einsatz von Wasserstofftankstellen in der Praxis zur Betankung von Straßenfahrzeugen. Wir werden eine  Pilot-Wasserstofftankstelle in Frankfurt/ Main errichten, die grünen Wasserstoff selbst und vor Ort erzeugen kann. Dies geschieht mit einem integrierten Elektrolyseur und ist damit unabhängig und besonders nachhaltig.

Energieinfrastruktur für Akkuzüge

DB Energie treibt die Standardisierung und technischen Grundsätze für die Energieversorgung von Akkuzügen voran. Wir arbeiten eng mit Industrie und Wissenschaft zusammen, um Standards zu etablieren. 

S-Bahn Hamburg und Berlin - immer grün unterwegs!

Seit 2010 fährt die Hamburger S-Bahn bereits mit grünem Strom der DB Energie. Damit war die Hamburger S-Bahn das erste Eisenbahnverkehrsunternehmen in ganz Deutschland, das ausschließlich mit grünem Strom angetrieben wurde.

2017 folgte die Berliner S-Bahn und stellte auf Grünstrom um.

S-Bahn Hamburg

CO2-Reduktion in Bahnhöfen und Werken

Auch die Bahnhöfe und Werkshallen stehen selbstverständlich im Fokus, wenn es darum geht, den gesamten DB-Konzern zu vergrünen. Hierbei ist der erste Schritt die Reduzierung von Energie- und Wärmeverbräuchen. Energie, die nicht verbraucht wird, ist immer noch der beste Klimaschutz. 

Darüber hinaus versorgen wir unsere Liegenschaften und Gebäude schrittweise mit immer mehr Ökostrom und vergrünen auch die übrig gebliebenen Wärmeverbräuche nachhaltig.

Das ist grün!

Umwelt- und Klimaschutz ist in der Konzernstrategie der Deutschen Bahn DB fest verankert. „Das ist grün“ stellt die gesamte Bandbreite und Vielfalt der nachhaltigen Projekte bei der Deutschen Bahn vor. Im Oktober 2017 gestartet, umfasst das Programm mittlerweile über 150 Maßnahmen. Schon an der ersten Maßnahme "Unterwegs mit Ökostrom" war und ist DB Energie maßgeblich beteiligt. Darüber hinaus gibt es zwölf weitere Projekte, die der Energiedienstleister der Deutschen Bahn umgesetzt hat.

Mehr über alle Projekte erfahren Sie hier.

Das ist grün